Christliche partnersuche für senioren

dating seiten erste nachricht

„Hammer Foto!“ – Lieber nicht!

7. November 2013
Von

Erste Nachricht_BlogDie erste Nachricht ist immer eine schwierige Angelegenheit. Eine vernünftige erste Nachricht zu singles in sykesville md schreiben ist ein bisschen, wie zu einem Fremden auf single oder double action airbrush eine Party zu gehen und ein Gespräch anzufangen. Mit dem Unterschied, dass man keine Körpersprache nutzen oder lesen kann und ohne den Vorteil, die dating age difference rule of thumb Party an sich als Gesprächseinstieg nutzen zu können („Ui, hast du die Schlägerei gesehen, was war da denn los?“).

Das soll für uns aber keine Ausrede sein, um das Texten oder Nachrichten im Allgemeinen stiefmütterlich zu behandeln. Denn es ist einfach so: Die meisten singles dance sykesville md von uns versagen da auf ganzer Linie. Es gibt schon einen Grund, warum gerade Männer oft wenig bis gar keine Antworten auf ihre erste Nachricht bekommen. Und dieser Grund ist garantiert nicht das Gegenüber.

Was können wir dagegen tun?

Zuallererst die Grundlagen: Nimm dir für deine Nachrichten Zeit. „Wie geht´s?“ wird dir kaum etwas bringen. Und bitte sag mir, dass du nichts in Richtung: „Na, auch einsam?“ oder „Du bist ja voll der/die Hübsche :*!!!!“ schreibst. Die meisten interessanten Menschen bekommen Dutzende solcher Nachrichten in der Woche. Was man damit erreicht, ist Folgendes auszudrücken: Ich habe keine genaue Ahnung, was ich gerade tue, aber dein Profilfoto sieht super aus und in meiner nächsten Nachricht frage ich nach einem Treffen. Und jetzt schreib mir bitte höflich und interessiert zurück.

Nicht besonders ansprechend, oder?

Auf der anderen Seite sollte man tunlichst vermeiden, zu viel Zeit mit den Nachrichten zu verbringen. Ein zweiseitiger Aufsatz wird genauso ignoriert werden wie ein hingeschludertes „Na Süße(r) ;)“. Wie auch bei ganz vielen anderen Themen sollte man sich auch hier die Frage stellen, was wohl erwünscht und akzeptiert ist. Genau wie es seltsam und unheimlich erscheinen würde, jemanden auf der Straße anzuhalten und ihm ohne Aufforderung seine ganze Lebensgeschichte zu erzählen, ist es auch merkwürdig, online denkwürdige Nachrichten zu verfassen. Man kann gerne über die Lieblingsgummibärenfarbe referieren, aber doch bitte zu einem anderen, späteren Zeitpunkt. Das mag für manchen Leser zum gesunden Menschenverstand zählen, aber aus meiner Berufserfahrung kann ich euch sagen, dass so was immer wieder vorkommt: „Ich weiß auch nicht, Chris, singles in sykesville md ich hab geschrieben: Dann lass uns doch nach der Beerdigung meines Onkels treffen und einfach nur renee zellweger una single in carriera spazieren gehen, da gibt’s im Anschluss noch ein Essen mit der Familie – und wenn du eh nicht so Lust auf Steakhaus hast…“ – nur mal als Beispiel.

Um das noch mal aufzugreifen und darauf zu sprechen zu kommen, wann die richtige Zeit für was ist: Die folgenden Dinge lässt man bei der ersten Nachricht lieber ganz weg:

  • Wie attraktiv er/sie ist (wie oben erwähnt)
  • Was an seinem/ihrem Motto nicht stimmt
  • Kosenamen (Süße(r), Kleines, Hübsche(r), du Engel, etc.pp.)
  • Sarkasmus (einfach zu schwierig in der Textkommunikation rüberzubringen)
  • Wie sehr man eigentlich noch dem/der Ex hinterhertrauert
  • Irgendetwas Anzügliches

Was wollen wir nun also genau erreichen?

Mit einer guten ersten Nachricht beginnt eine Konversation. Es reicht dabei nicht, einfach etwas aufzugreifen, was die Person mag und dann so zu tun, als sei man auch der größte Fan von Katzenvideos auf YouTube – das ist keine Konversation.  Man muss es schaffen, sein Gegenüber dazu zu motivieren, dass er oder sie gerne und mit Interesse das Gespräch am Laufen halten möchte. Hier ein paar Beispiele:

“Oh, du magst Bücher?  Ich auch!” 

Das wird kaum jemanden hinter dem Ofen hervorlocken.

Das hier eventuell schon:

“Hast du den neuen Stephen King gelesen?,Die Arena´ war richtig gut, vor allem das Ende. Und bezüglich Ende, kennst du, Gone Girl´?“

(Notiz am Rande: Wenn du nichts Interessantes auf dem Profil findest, an das du anknüpfen kannst, solltest du dich vielleicht fragen, warum du ihn/sie überhaupt anschreiben möchtest).

Der Trick bei dem Ganzen ist, ganz unaufgeregt rüberzukommen. Eine gute Nachricht sollte den Eindruck vermitteln, dass man sich schon kennt und jetzt einfach noch etwas Wichtiges loswerden muss. Außerdem muss man auch hier wieder darauf achten, selbstbewusst und so zu wirken, als wäre es einem gar nicht so wichtig, ob das Gegenüber antwortet (obwohl man es natürlich gerne hätte). Bleib also aufmerksam, selbstbewusst, vermeide Kosenamen und sinnfreie Komplimente und experimentiere mit der richtigen Länge, dann wirst du bald schon die ersten Antworten im Postfach finden 😉

Dein

Damit es vom Hin- und Herschreiben zum Treffen kommt, ist Kreativität gefragt.Damit es vom Hin- und Herschreiben zum Treffen kommt, ist Kreativität gefragt.

Damit es vom Hin- und Herschreiben zum Treffen kommt, ist Kreativität gefragt.

Quelle: Getty Images/PhotoAlto/PhotoAlto/Ale Ventura

Die erste Mail beim Online-Dating kann eine Herausforderung sein. An der viele Singles grandios scheitern. Dabei gibt es eine relativ einfache Formel für die optimale Nachricht.

Anzeige

Seit ein paar Wochen ist Mia bei einer großen angemeldet. Seitdem hat sie sich mit einem Mann getroffen, mit vielen hin und her geschrieben. Doch diese Mail-Kontakte sind renee zellweger una single in carriera halbherzig – „Liebe Unbekannte, dein Profil hat mir gefallen, ich würde gerne mehr von dir erfahren“, solche Nachrichten bekommt sie. Ratlos lassen sie sie zurück. Was hat ihm denn gefallen? Was will er denn dann noch wissen? Hat sie nicht schon einen mehrseitigen ausgefüllt, diverse, alberne Fragen beantwortet, wie „Was ist Ihr größter Traum?“ oder „Welche Haustiere mögen Sie?“. Was soll sie ihm denn jetzt erzählen?

Sie möchte keine floskeligen Romane schicken, wie manche Männer sie ihr schreiben à la: „Ich bin ein humorvoller, warmherziger Mensch, der sich nach einer liebevollen Partnerschaft sehnt.“ Wer würde schon von sich sagen, dass er keinen Humor hat? Dass er kaltherzig ist?

Meist versandet die Kommunikation

Solche Sätze sind Sätze ohne Aussage, die Aneinanderreihung von Buchstaben. Trotzdem schickt sie Buchstaben zurück, es geht dann ein bisschen hin und her, aber meist versandet die leidenschaftslose irgendwann.

Anzeige

Doch manche Nachrichten sind so schlimm, dass es nie zu seinem Austausch kommt - in ihrem Buch „Lust auf Fikken?“ (Knaur) etwa sammelte die Autorin unter ihrem Pseudonym „Amaryllis26“ die Erfahrungen, die sie selbst beim Online-Dating machte. Und veröffentlicht seitenweise echte Nachrichten. Darunter Standardfloskeln, die massenhaft verschickt werden („Hi, wie geht‘s Dir? Schönes Profil von Dir! :-) Suchst du auch was Lockeres? LG“) und Stilblüten aller Art.

Kein Online-Slang, keine direkten Komplimente

„hallöle bin beruflich in berlin aber könnte sofort“, „hi süsse wie gehts gib nr hab fun“ oder Ausgefeiltes wie „kuckuck ;)“ - ihr blieb wahrlich nichts erspart. So scheint man immer noch betonen zu müssen, dass Rechtschreibung, Grammatik, Groß- und Kleinschreibung und ganze Sätze mehr als wichtig sind - eine Umfrage der Online-Partnervermittlung „Parship“ belegt, dass für 90 Prozent der Online-Dater Mails mit Fehlern das sofortige Aus bedeuten. Auch eine Untersuchung der Datingseite OKCupid, bei der 500.000 erste Nachrichten ausgewertet wurden, ergab: Zu viel „Online-Slang“ bedeutet den Kommunikations-Stopp, auch allzu direkte Komplimente kommen nicht gut an. Natürlich gilt Sämtliches auch für Frauen, die Männer anschreiben.

Damit dem Nachrichtenaustausch ein Treffen folgt, muss die Nachricht Emotionen auslösen, locker und persönlich sein, anders und bitte niemals eine auf alles passende Standardmail. Sondern Einfühlungsvermögen demonstrieren.

Anzeige

Für die optimale erste, zweite, dritte Nachricht gibt es eine relativ einfache Faustformel – erklärt wird sie im Video, samt konkreter Fallbeispiele:

Zurück zu Mia. Die Nachrichten des Valentinstags-Wochenendes toppten alles. Die Datingseite rief am 14. Februar einen Gratis-Tag aus, was zahlreiche zu Nachrichten wie dieser veranlasste: „Ich habe nur heute freien Zugang, deshalb hier meine Email und Telefonnummer Null eins sieben sieben sechs neun vier drei eins zwei zwei Michael Punkt Meier ätt aol punkt de (ohne Leerzeichen)“.

Kreative Höchstleistungen - aus Sparsamkeit

Weil die Datingseite Kontaktaufnahmen, die eine Mitgliedschaft zu umgehen versuchen, vermeiden will, filtert sie Nachrichten mit Telefonnummern und Mailadressen. Das wissen die sparsamen Männer - und werden zu kreativen Höchstleistungen angespornt: „Du kannst Du mich unter markusschneider und drei weiteren Buchstaben vor dem Punkt erreichen, der erste ist ein w, der letzte ein b“

Es ist jedem selbst überlassen, ob er Geld für ausgeben möchte oder nicht – aber mit solchen Nachrichten transportiert man Geiz, Möchtegern-Bauernschläue und macht sich unattraktiv. Wem die Kontaktaufnahme kein Geld wert ist, kann kostenfreie Seiten nutzen oder dazu stehen, dass er nur an diesem einen Tag erreichbar ist. Man kann dann das Schicksal entscheiden lassen, ob die Angeschriebene es rechtzeitig sieht. Und rechtzeitig antwortet – das aber wiederum wird nur passieren, wenn die Nachricht phantasievoll und persönlich ist.

Folgen Sie uns unter dem Namen ICONISTbyicon auch bei, und.

Sie haben jetzt ein vorzeigbares Profil mit Top-Profilfoto bei genau der richtigen Singlebörse… Zeit, die anderen Singles kennen zu lernen!

Online Dating Nachricht BeispielVielleicht haben Sie schon die eine oder andere Nachricht erhalten, aber Sie sind ja nicht beim Online Dating, um alles dem Schicksal zu überlassen. Sie müssen Ihrem Glück schon auf die Sprünge helfen, also schreiben Sie aktiv Mitglieder an, die Sie interessieren. Meist entscheidet schon die erste Nachricht beim Online Dating über Erfolg oder Misserfolg, deswegen beachten Sie unsere Tipps, bevor Sie loslegen.

1. Tipps für die erste Nachricht beim Online Dating für Männer

Machen wir uns nichts vor - beim Online Dating sind die Geschlechterrollen immer noch recht klar verteilt. Männer machen meist den ersten Schritt, Frauen werden mit Nachrichten überhäuft und haben die Qual der Wahl. Sie meinen, weibliche Singles haben es demnach wesentlich leichter beim Online Dating? Weit gefehlt!

In Wahrheit leiden Frauen eher unter der Nachrichten-Flut, denn Masse bedeutet leider noch lang keine Klasse. Ernsthafte Kontaktversuche sind die Ausnahme, statt dessen bewegen sich die meisten Nachrichten zwischen lieblosen Copy-Paste Massenschreiben mit unterirdischer Rechtschreibung, bei denen deutlich wird, dass der Verfasser sich nicht mal die Mühe gemacht hat, das Profil der Dame näher zu begutachten und anzüglichen Bagger-Mails. Die Perlen aus diesem Müllhaufen zu picken ist für Frauen genau so viel Arbeit wie das verfassen einer anständigen Mail, weswegen sie eine solche auch zu schätzen wissen. So können Sie es besser machen - und damit positiv auffallen:

  • Schreiben Sie nur Nachrichten an Frauen, die Sie interessieren

Online Dating Nachricht BeispielManche Männer verfahren offenbar nach dem Prinzip “viel hilft viel” und schreiben massenhaft Nachrichten, in der Hoffnung, dass irgendwann von irgendeiner Frau schon eine Antwort kommen wird. Mit dieser Taktik ist aber weder Ihnen, noch den Frauen geholfen, die schnell merken, ob sich jemand ernsthaft für sie interessiert. Schreiben Sie lieber eine ernst gemeinte Nachricht an eine Frau, anstatt hundert Nachrichten an alles, was bei drei nicht offline ist.

  • Schreiben Sie nur an Frauen, die sich für Sie interessieren

Die meisten SInglebörsen verraten Ihnen, wonach andere Singles suchen. Wenn eine Frau Mitte Zwanzig ist und angibt, Männer im Alter von 20-30 zu suchen, dann brauchen 60jährige Interessenten nicht wundern, wenn sie auf ihre Nachricht keine Antwort bekommen. Natürlich können Sie es versuchen, wenn Sie nur leicht neben ihren Suchkriterien liegen, aber verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Frauen, bei denen sie keine Chance haben.

  • Lesen Sie sich ihr Profil durch

Aus dem Profil erfahren Sie, wie gut die Frau wirklich zu Ihnen passt und Sie können besondere Gemeinsamkeiten in der ersten Nachricht ansprechen oder Fragen zu ihren Hobbies stellen, auf die sie bestimmt lieber antwortet als auf 08-15 “Na, was machst Du so?”-Anmachen.

  • Machen Sie ein Kompliment

Nein, nicht das übliche “Ich find Dich total hübsch und will Dich kennen lernen.” Lieber ein originelles, persönliches Kompliment, das beweist, dass Sie wirklich Interesse haben, wie “Ich bewundere Deine Abenteuerlust. Findest Du auch regelmäßig Zeit für Klettern, Mountainbiken und Surfen? Auf Deinem Profilfoto sieht das jedenfalls schon ziemlich professionell aus!” Frauen sind es gewöhnt, beim Online Dating platte Komplimente zu ihrem Aussehen zu bekommen. Konzentrieren Sie sich lieber auf eine Eigenschaft oder Fähigkeit, auf die sie stolz ist.

  • Stellen Sie Fragen, geben Sie Antworten

Auch hier hilft ein Blick aufs Profil. Eisbrecher im folgenden Stil sind erfolgreich, weil sie Interesse zeigen und gleichzeitig die Bereitschaft, Informationen zu teilen:
“Du hast einen Hund? Wo geht Ihr denn Gassi? Ich habe einen Jack Russel-Terrier, mit dem ich meistens im Westpark joggen gehe.”
“Ich esse auch wahnsinnig gerne Indisch. Warst Du schon mal in Indien?”
“Deine Beschreibung eines perfekten Urlaubs klingt traumhaft. Ich plane gerade eine Sommerwanderung in den Dolomiten. Wo soll es bei Dir als nächstes hin gehen?”

2. Tipps für die erste Nachricht beim Online Dating für Frauen

  • Online Dating Nachricht Tipps für FrauenAntworten Sie auf alle ernst gemeinten Zuschriften

Klar, die Nachrichten-Flut kann nerven, aber es ist nur anständig, zumindest eine Absage zu schicken, wenn sich jemand die Mühe gegeben hat, Ihnen eine aufrichtige Kontaktanfrage zu schicken.

  • Schreiben Sie selbst Männer an

Sie haben schon die Initiative ergriffen, indem Sie sich entschieden haben, online auf die Suche nach einer Beziehung zu gehen. Jetzt die Hände in den Schoß zu legen und darauf zu warten, dass der Traumprinz sich selbst meldet, wäre lächerlich. Nutzen Sie die Chance und suchen sich selbst den Richtigen aus!
 

Bilder mit freundlicher Genehmigung von jannoon028, winnond, patrisyu/FreeDigitalPhotos.net

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message