Online partnersuche ab 16

mann flirtet mit mir

Körpersprache beim Mann: Woran du erkennst, dass ein Mann an dir Interesse zeigt

Körpersprache eines verliebten mann sucht frau paderborn Mannes.

Diese 25 Anzeichen von Interesse, verraten dir, Grundsätzlich gilt, umso mehr Anzeichen von Interesse du beim Mann feststellst, desto besser. Ein einzelner Interessensindikator muss nichts bedeuten, häufen sich diese Anzeichen aber, kannst du dir sicher sein: Dieser Mann ist verknallt in dich. Finde es in den nächsten 5 Minuten heraus. Viel Spaß beim Lesen.

Körpersprache steht er auf mich und <a href=mann sucht polnische frau mag er mich? Mann Verliebt?" width="631" height="680" data-lazy-srcset="https://flirtuniversity.de/wp-content/uploads/2016/03/Steht_er_auf_mich-woran-interesse-von-maennern-an-der-koerpersprache-vom-mann-erkennen.jpg 631w, https://flirtuniversity.de/wp-content/uploads/2016/03/Steht_er_auf_mich-woran-interesse-von-maennern-an-der-koerpersprache-vom-mann-erkennen-278x300.jpg 278w" data-lazy-sizes="(max-width: 631px) 100vw, 631px" />

1. Körpersprache beim Mann deuten:
Wo platziert er seine Hände?

Schaue genau hin, wo er seine Hände platziert. Es ist gut möglich, dass er sie an seiner Hüfte, seinem Gürtel oder in seinen Hosentaschen hat. Die Hosentaschen können ein Zeichen für Aufregung sein. Befinden sich seine Hände eher in der Höhe seines Beckens, hängt das mit der puren Biologie zusammen. Stützt er sie auf seinem Becken ab, versucht er Eindruck zu machen.

2. Körpersprache beim Mann deuten:
Er beugt sich zu dir

Er lehnt sich während eurer Unterhaltung zu dir? Dann hast du ein sicheres Anzeichen, Dadurch kommt er dir körperlicher noch näher und kann dir besser Zuhören. Beugt er sich zu dir, kannst du dir sicher sein, dass er dir so nahe wie möglich sein will.

3. Körpersprache beim Mann deuten:
Er fährt sich durch sein Haar

Fährt sich der Mann dir gegenüber extrem häufig durch sein Haar und lächelt währenddessen? Volltreffer! Seine mann sucht polnische frau Körpersprache verrät, dass du ihn nervös gemacht hast. Du scheinst ihm gut zu gefallen! Außerdem kannst du dir jetzt sicher sein, dass er auch in stressigeren Situationen relativ gut Ruhe bewahren kann, du musst also keine Angst vor einem chronischen Fingernagel-Kauer haben. Prof. Samy Molcho äußert sich in einem Vortrag zur und erklärt, dass die Geste des „sich durch die Haare Streichens“ in etwa vermitteln soll: „Ich bin es wert, gestreichelt zu werden“.

4. Körpersprache beim Mann deuten:
Er dreht sich zu dir hin

Beobachte, in welcher Position sein Körper zu dir steht. Wendet er sich dir eher zu oder dreht er seinen Körper von dir weg? Sind seine Arme verschränkt und er neigt seinen Körper in eine andere Richtung, scheint er eher weniger interessiert zu sein. Wendet er sich dir jedoch mit seinem ganzen Körper zu und seine Arme haben eine recht offene Haltung, kannst du davon ausgehen, dass er sich voll und ganz auf dich konzentriert und an interessiert ist.

Körpersprache beim Mann Hände halten

Er fasst unauffällig deine Hand…

 

5. Körpersprache beim Mann deuten:
Augenkontakt

Er schaut dir lange und intensiv in deine Augen und wendet während seinen Blick nur selten von dir ab? Er zeigt wahres Interesse an dir! Augenkontakt während eines Gesprächs zeigt erstaunlich gut auf, ob der Gesprächspartner Interesse hat. Blickt er stattdessen die ganze Zeit zu anderen Menschen oder schaut häufiger auf seinen Smartphone, ist es vielleicht besser, das Gespräch zu beenden und sich jemand anderen zum Flirten zu suchen.

6. Körpersprache beim Mann deuten:
Er berührt dich

Damit sind natürlich keine anzüglichen Berührungen gemeint. Legt er gerne mal den Arm um dich? Oder fasst dir immer mal wieder kurz an den Arm oder die Hand? Streicht er dir gar dein Haar aus dem Gesicht? Dann darfst du davon ausgehen, dass er dich attraktiv findet und körperliche Nähe zu dir sucht.

7. Körpersprache beim Mann deuten:
Er umarmt dich

Zur Begrüßung umarmt er dich besonders fest und auffällig lange. Und auch sonst lässt er an dem Abend keine passende Situation aus, um dich zu umarmen. Vielleicht streichelt er dir während der Umarmung sogar noch leicht den Rücken? Prima, er sucht den körperlichen Kontakt zu dir.

Körpersprache Mann Augenkontakt Blickkontakt

Er hält den Blickkontakt? Dann ist seine Körpersprache eindeutig.

 

8. Körpersprache beim Mann deuten:
Er achtet auf dein Wohlbefinden

hält dir die Tür am Restaurant auf? Er hält den Regenschirm über dich, damit du nicht nass wirst und leiht dir seine Jacke, damit du nicht frierst? Du hast das Gefühl, dass er ein richtiger Gentleman ist? Dann hat er auf jeden Fall ein Auge auf dich geworfen und mag dich sehr. Dein Wohlbehalten liegt ihm am Herzen.

9. Körpersprache beim Mann deuten:
Er befeuchtet seine Lippen

Während ihr miteinander redet, leckt er sich häufig mal über die Lippen. Manche Menschen neigen dazu, bei Nervosität einen trockenen Mund zu bekommen. Bevor er dir etwas Spannendes erzählen kann, muss er deswegen erst einmal seine Lippen befeuchten.

Körpersprache Mann Gentleman

Er kümmert sich liebevoll um dich.

 

10. Körpersprache beim Mann deuten:
Er dreht dir die Hüfte zu

Findet ein Mann, scheinen die biologischen Instinkte durch. Er dreht sich dir mit der Hüfte zu und positioniert sich etwas breitbeiniger. Spricht er mit einer andere Person, aber sein Oberkörper und seine Hüfte sind dennoch dir zugewandt? Dann ist er an eurem Gespräch interessiert und will sich nicht von dir abwenden, auch wenn es verbal vielleicht den Anschein macht.

11. Körpersprache beim Mann deuten:
Er kommt dir nahe

Ihr sitzt beide auf dem gleichen Sofa und er lässt nur ziemlich wenig Platz zwischen euch? Er stellt sich nicht nur neben dich, sondern platziert sich auffällig nahe bei dir? Er sucht Kontakt zu dir und fühlt sich in deiner Nähe sehr wohl.

12. Körpersprache bei Mann deuten:
Wilde Gestikulation

Gestikuliert er während eurer Unterhaltung wie wild mit seinen Händen? Das ist ein gutes Zeichen! Je mehr Interesse Männer an etwas zeigen, desto mehr setzen sie ihre Hände ein. Sitzt er dir stattdessen ganz ruhig gegenüber und bewegt kein einziges Körperteil, empfindet er in diesem Moment eher wenig Leidenschaft.

13. Körpersprache beim Mann deuten:
Er achtet auf deine Reaktion

Du hast das Gefühl, dass nach jedem Witz oder jeder Geschichte, die er erzählt hat, kurz zu dir herüber blickt? Top! Das zeigt, dass er auf deine Reaktionen achtet und er wissen möchte, was du von seiner Erzählung hältst. Deine Meinung ist ihm wichtig.

Körpersprache Mann Berührung

Er versucht, dich unauffällig zu berühren.

 

14. Körpersprache beim Mann deuten:
Seine Hände befinden sich in deiner Nähe

Wir kommen nochmals auf seine Hände zu sprechen. Ihr sitzt an einem Tisch und du bemerkst, dass er seine Hände in die Nähe von deinen gelegt hat. Oder er lehnt sich mit einer Hand an den Stuhl, auf dem du sitzt. Das sind ebenfalls Zeichen, dass er dich mag. Er sucht den körperlichen Kontakt zu dir, traut sich jedoch noch nicht, dich direkt anzufassen.

15. Körpersprache beim Mann deuten:
Er streicht sich die Kleidung glatt

Immer, wenn du den Raum betrittst und zu ihm blickst, fällt dir auf, dass er sich schnell die Kleidung glatt streicht oder noch mal durchs Haar fährt. Keine Angst, das bedeutet nicht, dass er bald wieder zum Friseur muss oder er nicht in der Lage gewesen ist, sein Hemd zu bügeln. Vielmehr darfst du dich freuen, er versucht sich unauffällig hübsch zu machen, um für dich gut auszusehen und dich zu beeindrucken.

16. Körpersprache beim Mann deuten:
Er spiegelt deine Gestik

Manche Männer spiegeln unbewusst die Gestik der Frau, wenn sie von ihr fasziniert sind. Wundere dich also nicht, dass er sich ebenfalls jedes Mal durchs Haar fährt, wenn du das auch gerade gemacht hast. Er macht sich nicht über dich lustig, sondern achtet stark auf dich und dein Verhalten.

17. Körpersprache beim Mann deuten:
Er macht sich groß

Kommst du in seine Nähe und hast das Gefühl, dass er seinen Körper durchstreckt um größer zu wirken? Männer versuchen mit diesem Verhalten der Frau der Begierde zu zeigen, dass sie der ideale Beschützer für die sie sind. Frauen fühlen sich ja bekanntlich vom Mann in der Rolle des Beschützers angezogen.

Körpersprache Mann Berührung Umarmung

Er umarmt dich bei jeder Gelegenheit.

 

18. Körpersprache beim Mann deuten:
Er berührt sich im Gesicht

Während du mit ihm sprichst, fasst er sich öfter mal ans Kinn oder an die Wange. Auch das ist ein gutes Zeichen. Er ist stark darauf konzentriert, sich das von dir Gesagte einzuprägen und zu merken. Durch seine Berührungen fällt es ihm leichter, sich all das Erzählte zu merken.

19. Körpersprache beim Mann:
Er „starrt“ dich an

Ihr befindet euch beide im gleichen Raum, habt jedoch gerade nicht die Möglichkeit, euch zu unterhalten. Jedes Mal, wenn du zu ihm siehst, merkst du, dass er dich angeschaut, fast schon angestarrt hat und nun schnell weg mann flirtet mit mir sieht. Er ist total in dich verschossen! Er blickt dich gerne an und will wissen, was du machst, mit wem du redest etc. Du kannst aber auch davon ausgehen, dass er noch ist und daher sogar noch den Augenkontakt vermeidet.

20. Körpersprache beim Mann deuten:
Er streckt seine Brust heraus

Auch das geschieht eher unbewusst. Er möchte dich und bemüht sich gleichzeitig darum, männlich und selbstbewusst aufzutreten um dadurch hervorzustechen.

21. Körpersprache beim Mann deuten:
Seine Augenbrauen zucken

Männer haben oftmals die Angewohnheit, wenn sie eine attraktive Frau erblicken, kurz ihre Augenbrauen hoch zu ziehen. Achte deshalb auf seine Augenbrauen und natürlich auch allgemein auf seinen Gesichtsausdruck.

Körpersprache Mann Lachen

Du hast das Gefühl, dass er in deiner Nähe besonders viel lacht? Er scheint dich zu mögen.

 

22. Körpersprache beim Mann deuten:
Er lacht sehr viel

Natürlich ist dein Traummann im Allgemeinen gut aufgelegt und hat ein fröhliches Naturell. Trotzdem hast du das Gefühl, dass sobald du in seiner Nähe bist, er besonders viel lacht. Nicht nur über deine Witze, er ist generell super drauf. Das ist ein gutes Zeichen! Männer lachen häufiger, wenn sie Menschen in ihrer Umgebung haben, mit denen sie sich wohlfühlen.

23. Körpersprache beim Mann deuten:
Ihr vergleicht die Größe eurer Hände?

Diese Geste wird oftmals übersehen oder unterschätzt. Mit eurem Händevergleich hat er die einfachste Möglichkeit genutzt,. Außerdem zeigt er dir dadurch, dass er große und starke Hände hat, um dich zu beschützen. Es kann durchaus passieren, dass er deine Hand danach noch öfter berührt oder sie auch gleich festhält.


Was willst du als nächstes tun?

24. Körpersprache beim Mann deuten:
Wie verhält er sich anderen Frauen gegenüber?

Verhält sich ein Mann in deiner Nähe wie ein Gentleman und flirtet ganz offensichtlich mit dir, so ist das natürlich toll. Beobachtest du allerdings, dass er sich bei all den anderen Frauen um euch herum genauso verhält, kannst du davon ausgehen, dass er all die anderen Damen ebenso gut findet wie dich. Bewerte in einem solchen Fall sein Verhalten nicht über und sei nachher nicht enttäuscht.

25. Körpersprache beim Mann deuten:
Widersprüchliches Verhalten?

Er dreht dir die Hüften zu, spricht aber ansonsten kein Wort mir dir? Er blickt dich zwischendurch kurz an, wenn du ein Thema beginnst, wendet sich aber ansonsten lieber Anderen zu? Sei bitte nicht zu verbissen seine Körpersprache zu deuten! Verlass‘ dich auf dein Gefühl. Aber: Wenn er dich nur zwischendurch mal ansieht und auch sonst lieber mit anderen Leuten redet, solltest du davon ausgehen, dass er nicht sonderlich an dir interessiert ist.

Trau dich einfach und probier dein Glück

Mal ehrlich, was hast du schon zu verlieren? Rein gar nichts. Doch solange du noch damit beschäftigt bist, seine Körpersprache zu deuten und zuinterpretieren, flirtet er bereits mit einer anderen.

Viele Frauen, vor allem diejenigen, die eher schüchtern sind, lassen teilweise Wochen oder Monate ins Land ziehen, lächeln ihn schüchtern an und trauen sich doch nicht, ihm offensichtlichere Signale zu geben. Stattdessen grübeln sie Tag für Tag, wie sie das, was er gesagt oder getan hat, gedeutet werden kann. Und in der Zeit hat er längst eine andere kennengelernt.

Zudem gibt es auch schüchterne Männer. Übrigens trauen sich die meisten Männer den ersten Schritt erst dann, nachdem die Frau ihnen eindeutige Single geschenkt hat. Warum also ihm nicht einfach mal einen längeren Blick schenken, dabei nett lächeln und von alleine das Gespräch suchen? Was spricht dagegen, vorsichtig Körperkontakt aufzubauen?

Wir haben doch schließlich rein gar nichts zu verlieren!

Du hast Interesse an einem Mann, weißt aber nicht, wie du ihn verführen kannst? Dabei träumst du schon lange davon, dass er dich endlich wahrnimmt und sich in dich verliebt? Dann erkundige dich bei uns nach einem. Unsere Flirtexperten geben dir Tipps, wie du ihn auf dich aufmerksam machst und du hin dazu bringst, sich in dich zu verlieben. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

[Gesamt:4421    Durchschnitt: 3.1/5]
Caro

Die Flirtsignale sind die erste Stufe des. Dabei zeigt man auf die eine oder andere Weise, dass man Interesse an seinem Gegenüber hat.

Die Flirtsignale der Männer sind genauso wie bei Frauen meist non-verbal und können sein oder im Gegenteil manchmal auch relativ plump und "zu deutlich" (Anstarren, Anmachspruch, etc.).

Je mehr unterschiedliche Flirtsignale vorliegen, desto eher können Sie davon ausgehen, dass er mit Ihnen flirtet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann flirten Sie einfach zurück und achten Sie dann auf seine Reaktion!

Übrigens: Ein Mann kann unbewusst oder bewusst mit Flirtsignalen zeigen, dass er Interesse an Ihnen hat.

 Flirtsignale der Männer:

1. Lächeln als Flirtsignal


Angelächelt zu werden ist eines der häufigsten Flirtsignale der Männer. Achten Sie dabei auf die Art des Lächelns – wenn es verführerisch oder sehr warm ist, dann können Sie ziemlich sicher sein, dass er mit Ihnen flirtet.

Wenn das Lächeln dagegen nur freundlich ist, dann sollten Sie darauf achten, ob noch andere Flirtsignale von diesem Mann ausgehen. Manche Menschen lächeln Unbekannte nämlich auch ohne Flirtabsicht an.

 Flirtsignale eines Mannes:

2. Wiederholter Blick


Von einem Mann wiederholt angeschaut zu werden ist ziemlich häufig ein Flirtsignal. Der Gesichtausdruck kann manchmal Aufschluß darüber geben, ob er mit seinem Blick flirtet. Schaut der Mann interessiert oder lächelnd? Dann ist es ziemlich sicher ein Flirtsignal.

Die kann hier ebenfalls eine Rolle spielen. Ist diese offen und aufgeschlossen oder eher abweisend (verschränkte Arme, oder ähnliches)?

Flirtsignale von Männern:

3. Augenkontakt als Flirtsignal


Je länger der Augenkontakt ist, desto eher ist es ein Flirtsignal. Kaum jemand schaut einer unbekannten Person lange in die Augen, ohne an ihr interessiert zu sein.

Ein flüchtiger Augenkontakt ist dagegen nicht wirklich aussagekräftig. Achten Sie aber auch hierbei auf den Gesichtausdruck und die Körpersprache.

Flirtsignale des Mannes:

4. Angesprochen werden


Angesprochen zu werden ist eines der deutlichsten Anzeichen des Interesses. Viele Männer kostet es durchaus, eine Frau anzusprechen. Wenn er es tatsächlich tut, dann können Sie ziemlich sicher sein, dass er Interesse hat – inbesondere wenn weitere Flirtsignale vorliegen.

Auch die Themen des Gesprächs können die Flirtabsicht zeigen: Zeigt der Mann persönliches Interesse an Ihnen mit seinen Fragen? Hat er Ihnen einen Kompliment gemacht?

 Flirtsignale der Männer:

5. Persönlicher Raum


Jeder von uns hat einen "persönlichen Raum" von etwa einem halben Meter Umfang um sich herum und normalerweise betreten wir nicht den persönlichen Raum einer fremden Person. Dazu gibt es den passenden Ausdruck "respektvollen Abstand halten".

Wenn ein Mann Ihren persönlichen Raum betritt, dann ist es ein deutliches Flirtsignal und ein Zeichen des Interesses. Natürlich riskiert er dabei, Ihnen "zu nahe zu treten", falls Sie dem Mann nicht vorher mit Flirtsignalen Ihr Interesse gezeigt haben.

 Flirtsignale der Männer:

6. Berührungen


Generell ist es so, dass Berührungen fremder Männer gesellschaftlich weniger Akzeptanz haben als Berührungen von Frauen. Wenn ein Mann Sie während des ersten Gesprächs "zufällig" oder sanft am Arm oder am Rücken berührt, dann ist das ein sicheres Flirtsignal.

Gleichzeitig bedeutet das Fehlen von Körperkontakt nicht unbedingt fehlendes Interesse. Möglicherweise will er dabei nur ein Gentleman sein und nicht mit der Tür ins Haus fallen.

Weitere Tipps


Nur die wenigsten von uns sind beim Flirten und Veführen wahre Naturtalente. Das ist auch kein großes Problem, denn Sie können auf das gesammelte Wissen und die Erfahrung unzähliger Männer und Frauen jederzeit zugreifen.

Wir empfehlen hierzu die folgenden beiden Ratgeber:


  • "Den richtigen Partner finden, beim Sex verückt machen und letzlich binden"

  • "Bewährte Geheimstipps vom berühmten Beziehungscoach Danny Adams"

Darin finden Sie bewährte Tipps für jede Ausgangslage. Egal ob man schüchtern ist oder nicht die die richtigen Worte beim Flirten findet – diese Ratgeber haben schon Tausenden Frauen geholfen, solche Hürden zu überwinden.


Kommentare

Lia - 05 Aug 2012, 11:29

Zählt das auch bei jungs?

Mod-Irrlicht - 05 Aug 2012, 15:07

Hallo Lia,
Ja klar, auch Jungs sind Männer.
Grüße I.

babyliss - 12 Aug 2012, 00:52

Bei mir auf der Arbeit ist einer den ich ganz interessant finde
und ich habe auch das Gefühl das er Interesse an mir hat, doch bin ich mir nicht ganz sicher.

Er schaut mir in die Augen wenn er kurz mit mir redet,
sieht mich an wenn ich vorbei laufe oder er,
und ich habe gesehen wie er mich von oben bis unten betrachtet hat.....ABER wir reden ganz selten mit einander (aber auch nur über die Arbeit)...

Ich muss noch dazu sagen das ich sehr schüchtern bin...=(

Aber trotz alledem: Wie kann ich das von seiner Seite aus deuten???

Mod-Irrlicht - 13 Aug 2012, 13:15

Hallo babyliss,

Wenn du ihn interessant findest, dann kannst du ihm das gerne signalisieren. Ob sich dann daraus letztendlich etwas entwickeln wird, kann man leider nicht wissen. Aber wenn er dein Interesse spürt, wird ihn das sicher freuen und damit bekommst du auch seine Aufmerksamkeit. Es wird ihn beschäftigen. Längerer Augenkontakt und ab und zu ein kleiner Talk sind schon mal ein guter Anfang. Wenn ihr redet, dann erzähl ihm was von dir ...

Ja - Schüchternheit kann schon eine Plage sein, aber sie ist eine schlechte Ausrede.

Übe dich im Flirten (aber nicht nur mit ihm) - das macht Spaß und auch lockerer.

Viel Erfolg & Glück

Grüße I.

CherryRedDahlia - 19 Aug 2012, 16:47

Hallo I., ;)
ich bin zur Zeit auch am zweifeln... Ich habe einen neuen Nachbarn. Als wir uns das erste Mal begegnet sind, konnten wir beide nicht anders als uns anzuschauen. Es war ein sehr langer und intensiver Blick, verbunden mit anschließendem Lächeln und Hallo. Jedes Mal, wenn wir uns treffen, sehen wir uns sehr intensiv und lang an... Teilweise kommt dann auch ein verschmitztes Lächeln von seiner Seite (wie ein kleiner verliebter Teenager, obwohl er über 30 ist) ;). Er schaut mir auch immer hinterher, wartet regelrecht darauf, dass ich ihn bemerke, schaut mir (auch bei bedecktem Ausschnitt) auf die Brüste. Mittlerweile sieht er auch immer zu meiner Wohnung, wenn er das Auto vor dem Haus parkt.
Was meinst du? Hat dieser Mann ernsthaftes Interesse an mir?

Danke & LG
C.

Mod-Irrlicht - 20 Aug 2012, 10:22

Hallo CherryRedDahlia,

Darf man seiner Wahrnehmung trauen oder redet frau sich etwas schön?

Gefällige Blicke auf den Körper einer Frau sind normal. Aber wenn die fehlen würden, das wäre natürlich schlecht. Ich würde es aber nicht überbewerten. Denn was heißt bei einem Mann "ernsthaftes Interesse"?.

Aber er scheint auf Signale von dir zu warten. Es hört sich für mich so an, als ob er sich für dich interessiert und dich kennen lernen möchte, aber schüchtern ist.

Wenn du ihn attraktiv findest und er frei ist, warum machst du nicht den ersten Schritt? Wenn du sein Interesse spürst dann baue Spannung auf.
Ich weiß, das zu tun, ist ziemlich aufregend aber diese Aufregung solltest du dir nicht vorenthalten. Ich wünsche dir Mut und Erfolg!

Grüße I.

- 29 Aug 2012, 18:35

Hallo.. :)
Also.. ich hab da einen Typen auf der Schule, der mir sehr gut gefällt. Ich habe angefangen, ihn anzusehen, habe mir nichts dabei gedacht, bis auch er seine Blicke nicht von mir ließ. Er schaut mir hinterher dies und das... Trotzdem hat er mich nicht angesprochen, worauf ich jeden Tag warte.
Soll ich den ersten Schritt machen? Ich habe Angst, mich zu blamieren.

Mod-Irrlicht - 30 Aug 2012, 09:41

Hallo Aziza,

leider gibt es keinen Flirt, ohne das Risiko, dass der Typ nicht darauf eingeht. Und selbst wenn er kein Interesse hat. Weißt du warum?. Das kann so viele Gründe haben, die nichts mit dir zu tun haben? Und Männer können auch ganz schön schüchtern sein.

Wenn du etwas wirklich willst, dann wirst du es selten bekommen, ohne dass es dich etwas kostet. Hier kostet es Überwindung. Das man sich schämt, wenn man abgelehnt wird ist ziemlich normal. Aber es ist eine große Einschränkung der Möglichkeiten, wenn man dieses Risiko nicht eingeht. Und es geht vorbei. Komplett.

Und ein FLIRT ist immer unverbindlich. Beim Flirten gibt man sich keine Blöße. Ich nehme mal an, dass du ihn nicht aus dem Stand ins Bett zerren willst sondern dass ihr euch Schritt für Schritt kennenlernen könnt. Und den ersten Schritt zu machen - heißt erstmal flirten. Da ist das Risiko nicht besonders groß, sich zu blamieren. Wenn ihr zueiander passt, er schon Signale aussendet und er auf dich aufmerksam geworden ist, wird er den ersten Schritt von dir erfreut zur Kenntnis nehmen. Den hast du ja eigentlich auch schon getan.

Dann wird es auf einmal ganz leicht.

Viel Erfolg
I.

Sarah - 10 Sep 2012, 21:00

Hallo,
bei mir ist es so das der typ der freund von meinem bruder ist. Wir schreiben ab und zu doch nur wenn ich ihm schreibe, er tut das nicht. Wenn wir allerdings schreiben, schreibt er mir immer sehr süß,macht mir komplimente und sagt das er mich gern wieder sehen würde, setzt dies aber nicht durch. An meinem letzten Geburtstag hat er meinen bruder gefragt ob ich einen typ habe etc. nun weiß ich nicht ob er interesse hat oder nicht und wie ich weiter handeln soll.

Hava - 15 Sep 2012, 22:04

Hallo!
In einer Vorlesung ist einer, der mir gut gefällt.
Wenn er vorträgt, dann hält er manchmal Blickkontakt, so dass ich nach zwei drei Sekunden wegschauen muss.

Wir haben nur einmal kurz mit ihm geredet und da hat er sogar gestottert, obwohl er sonst ein sehr guter Render ist.

weiß gar nicht über ihn.

bin ich da blöd/ naiv, wenn ich glaube, dass Interesse besteht??

Ich bin soooo schüchtern... :(

Mod-Irrlicht - 18 Sep 2012, 10:36

Hallo Sarah,

was spricht dagegen ihn einzuladen oder anders aktiv zu werden? Vielleicht ist er der Schüchtenere von euch beiden. Wenn er dir süße Komlimente macht und sich nach deinem "Familienstand" erkundigt, dann sind das schon deutliche Zeichen (sofern er das nicht bei jeder Frau so macht). Ihm ein klares Signal zu geben, dass du ihn magst, attraktiv findest oder ihn bald wieder sehen möchtetst, wird dir mehr weiterhelfen als abzuwarten. Trau dich. Was auch immer rauskommt, jedenfalls weißt du dann Bescheid.

viele Grüße
I.

Mod-Irrlicht - 18 Sep 2012, 11:07

Hallo Hava,

suche öfters das Gespräch und bring ihn noch mehr zum Stottern.

Wenn er dir gut gefällt, dann sag ihm doch einfach, was genau das ist, z.B. dass er gute Vorträge hält, souvären ist oder.... Dadurch kannst du auf jeden Fall sein Interesse wecken.

Ihn anzusprechen und DIREKT zu signalisieren, dass du ihn attraktiv findest ist schwierig, aber hilfreich. Ja ich weiß - das macht verletzlich. Such den Kontakt, wie und wo auch immer es geht. Verwickel ihn und zeig dich. So dass er dich wahrnimmt.

Ach ja - Selbst wenn man Signale missinterpretiert, ist es nicht verboten auf einen Mann zuzugehen und Interesse zu zeigen. Einer macht immer den Anfang.

Viele Menschen lassen sich nur auf Flirtkontakte ein, wenn sie sich sicher wähnen. Aber Sicherheit gibt es beim Flirten nicht. Desahlb wird hier auch oft mehr geträumt als getan. Aber Schüchternheit hilft nicht weiter solange sie verborgen bleibt.

Bleib dran.

viele Grüße
I.

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message